Brrrrr, es wird kalt in Deuschland

Wie gut, dass die (wirklich) dicke Winterjacke für meine Süße schon bereit hängt. Aus weichem Stepper mit Flauschfleece innen und einen Zwischenschicht aus Thermovlies - da kann der Winter kommen. Natürlich kombiniert mit einem traumhaft schönen Stoff, der hier so richtig gut ankommt: mit EINHÖRNERN!
Genäht habe ich diese Jacke nach einem Schnitt von farbenmix: Toni. Ich habe ihn schon öfters genäht und finde ihn immer wieder schön. Dieses Mal habe ich die Taschen etwas abgewandelt. Die Jacke sitzt prima und sieht ganz zauberhaft aus:)






Und für den Übergang - wenn es nicht ganz so arg kalt ist - habe ich noch eine Jacke aus einem Baumwollstepper in braun mit hellen Blümchen genäht. Gefüttert mit Plüschstoff und Jersey, aber ohne Thermovlies-Einlage. Mit süßen Katzen-Stickereien (von ginihouse). Der Schnitt ist aus der Herbst-OttoBre und fällt recht groß aus (ich habe extra eine Nummer kleiner genäht). Aber ich finde die Reißverschluss-Lösung ist mal was anderes...





In diesem Sinne: ein zauberhaftes Wochenende Euch allen!

Eure Manu

Keine Kommentare: