Vom Kleid zur Hose...

... oder wie nennt man es, wenn das TOCHTERkind auf einmal keine Leggings mit bequemen Kleidchen oder Longshirts anziehen mag, und es vorzieht, die neu genähten Hosen aus weichem Cord und Baumwollstoff zu tragen?

Ich dachte am Wochenende echt, ich höre nicht richtig. Der Winter ist so gut wie vorbei, und jetzt will das Kind nur noch Hosen anziehen... tse, tse, tse...

Er ist aber auch WUNDERschön - der neue Schnitt "Sandro" von farbenmix. Superbequem und recht schnell genäht, wenn man ihn nicht zu sehr betüddelt... Also ich liebe ihn auch:)

Natürlich mit LIEBLINGSmotiven aus Transfer- und Glitzerfolie. Mit passenden Sommer-Shirts, die man wunderbar mit Langarmshirts kombinieren kann, so dass es jetzt schon tragbar ist...









Natürlich sind auch noch ein paar Röcke entstanden. Nach meinem LIEBLINGschnitt "Jolly" - allerdings wandern die beiden bunten in den SHOP. Nur das Set mit dem T-Shirt (receycelt, war mal ein Shirt von mir) wandert in den Kleiderschrank meiner Süßen und wartet auf warme Tage...






Einen WUNDERvollen Nachmittag mit gaaaaanz viel Sonnen wünsche ich Euch!
Liebste Grüße
Manu


1 Kommentar:

Luusmeitlifashion* hat gesagt…

Na da bin ich gespannt ob hier dieser Tag auch irgendwann mal kommen wird?!
Du warst ja wieder Mega fleißig! Toll!
Lg Martina