Etwas Gekauftes und etwas Genähtes


 

... kommt dieses Jahr an unseren WEIHNACHTSbaum. Da ich von Jahr zu Jahr immer weniger Kugeln an den Baum hängen mag, habe ich mir dieses Jahr ein paar süße "Gänse" gegönnt. Ich habe sie hier entdeckt:) Ein wunderschöner Shop! Und ein paar Holz-Anhänger (Sterne und Pferde) bei dawanda. Die kleinen Soldaten habe ich selbst genäht, sie liegen hier schon eine Weile und warten, dass der Christbaum endlich aufgestellt wird - da müssen sie sich wohl noch etwas gedulden:)

Natürlich wurde in den letzten Wochen hier noch einiges gewerkelt. Ein Kundenauftrag: eine Weste und passende Cordhose für eine Pferdenärrin:)





Und am NIKOLAUStag gab es im Kindergarten für jedes Kind ein warmes Halstuch aus Fleece und Jersey. Wer da wohl dem Niko geholfen hat? Na, Ihr könnt es Euch schon denken... Ich war jedenfalls froh, als Nummer 53 unter der Nähmaschine hervorkroch...




Seit gestern ist nun endlich auch bei uns -im Herzen von Deutschland- WINTEReinbruch:) Da waren wir gestern gleich Schlittenfahren:) Alles sieht so wunderschön aus, ich hoffe, es bleibt noch bis in 14 Tagen liegen:)

Ich wünsche Euch allen einen wundervollen Nachmittag!
Liebste Grüße
Manu

1 Kommentar:

emily fay hat gesagt…

Liebe Manu ,
du bist ja richtig dick in Weihnachtsproduktion und weisst du was ... die Kombi hat es mir richtig angetan!!! ♥
Super schön geworden ;)

glg Marion