Ein neuer ARBEITSplatz


Allerdings nicht für mich sondern für meine Kleine. Seit Wochen sitzt sie immer wieder vor meiner Nähmaschine und will auch etwas nähen. Aber da ich es auch immer wieder schaffe, meine Finger "zu nähen" und ich noch keinen Fingerschutz für meine Maschinen gefunden habe, gab es am vergangenen Wochenende die erste eigene Nähmaschine - in pink. Die leuchtenden Augen waren das Beste...

Mal sehen, was jetzt damit entstehen wird... Ich hatte ihr schon den Vorschlag gemacht, ein kleines Kissen oder Kuscheltier (einfacher Schnitt) zu nähen, aber sie konterte gleich, dass etwas zum Anziehen sein sollte... Na, da muss ich noch ein bissl an meiner Überzeugungskunst arbeiten, denn Zickzack kann diese Maschine nicht *grins*...

Einen WUNDERVOLLEN Nachmittag wünsche ich Euch...
Seid lieb gegrüßt
Manu

Kommentare:

Jette hat gesagt…

Huhu Manuela,

jaa, die würde meine Püppi auch total begeistern und dann noch in Pink!
Das kräht doch schon nach nem Ostergeschenk, hihi!

Dann wünsch´ich mal Deiner Maus viiiiel Erfolg bbeim "Klamotten nähen"
;)))

Liebe Grüße
Jette

Melly hat gesagt…

Die ist ja super schick :-))) ich bin auch am überlegen, ob wir auch eine Nähma für die Kleine holen. Wie alt ist deine Maus? Unsere wird im Aug. 5 - sie sitzt öfters mal mit an der großen Nähma aber möchte auch mal allein - aber ob das wirklich klappt,hmm

lg

melly

Melly hat gesagt…

Die ist ja super schick :-))) ich bin auch am überlegen, ob wir auch eine Nähma für die Kleine holen. Wie alt ist deine Maus? Unsere wird im Aug. 5 - sie sitzt öfters mal mit an der großen Nähma aber möchte auch mal allein - aber ob das wirklich klappt,hmm

lg

melly